Pflanzenfantasien
zwischen Symbolismus und Outsider Art

Zeitraum der Projekte: 31. März bis 4. August 2019

https://www.wilhelmhack.museum/de/ausstellungen/aktuelle-ausstellungen/gewaechse-der-seele-pflanzenfantasien-zwischen-symbolismus-und-outsider-art/

Eröffnung: am 31.03.2019, 11:00 Uhr im Wilhelm-Hack-Museum
mit anschließendem Shuttle-Service zu allen beteiligten Häusern:

  • Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen
  • Sammlung Prinzhorn, Heidelberg
  • zeitraumexit, Mannheim
  • Galerie Alte Turnhalle, Bad Dürkheim
  • Museum Haus Cajeth, Heidelberg

Mit Pflanzenbildern können KünstlerInnen seelische Zustände ausdrücken.

Die Pflanze als Symbol und Projektionsfigur der Psyche findet sich insbesondere im Symbolismus und Surrealismus.

Pflanzen stehen metaphorisch für Sinnlichkeit, Sexualität und Liebe, für Grenzüberschreitendes, aber auch für Sehnsucht, Reinheit oder Heimat. Ob Pflanzen eine Seele haben und man mit ihnen kommunizieren kann, wird immer wieder diskutiert.