Zurückhaltend?
Hinterhältig?

Ich schweige und mache mir so meine Gedanken.

Ich durchschaue die Menschen – weiß sie zu nehmen.

Ich kann auch sehr geschickt Intrigen spinnen.

Es passiert ganz selten – aber ich kann auch plötzlich aggressiv reagieren, wenn es mir zu viel wird.

Es hat keinen Sinn, sich einzumischen, man bekommt nur eine aufs Dach.

Außerdem geht das mich das alles nichts an.

 

Komisch: Ich glaube, manche werden unsicher,
wenn ich mit ihnen zu tun habe.
Dabei will ja gar nichts von ihnen.

Eine ausführliche Erklärung dieses Konzeptes findet Ihr im Beitrag
vom 3. Februar 2019: „Was für Typen!“

Die sog. „Lerntypen” sind Metaphern, um typische Verhaltensmuster einprägsam darzustellen und beschreibbar zu machen.
Ich brauche alle Typen in meinem “Inneren LernTEAM” – und es gibt noch viele andere, die dir jetzt vielleicht in den Kopf kommen, z.B. Krokodil, Giraffe, Schnecke …

Gib “lerntypen” in das Suchfeld ein, dann siehst du alle 10! Oder klicke hier:)