Nach vielen Jahren, die ich im traditionellen Schulsystem und in der Erwachsenenbildung gearbeitet habe, möchte ich jetzt meine Ressourcen nutzen, um Veränderungen anzustoßen und Mut zu machen zu einem selbst verantworteten und selbst gesteuerten Lernen.

Lust am Lernen zu ermöglichen statt Lern-Leid zu produzieren ist mein Ziel.

Ich habe erfahren, wie intensiv Begegnungen und Erfahrungen die gewohnten Einstellungen und Verhaltensweisen verändern können.

Edmund Kösel hat mir mit seiner Subjektiven Didaktik neue Denk- und Handlungs-Wege gezeigt und mir geholfen, falsche Verantwortungen abzulegen.

Sie finden im LernAtelier ein Spektrum von Impulsen, um sich selbst in Lernlaune zu bringen: angefangen von Büchern über Unterrichtsmaterialien, Schülerprodukte bis zu neuen Lernformen …

Barbara Lutz-Sikora